Übersetzungen ∙ Dolmetschen ∙ Sprachleistungen
Tschechisch ‒ Deutsch ‒ Slowakisch

Lenka Sieber

staatlich anerkannte Übersetzerin und
Dolmetscherin, ermächtigte Übersetzerin und
allgemein beeidigte Dolmetscherin
für Tschechisch und Slowakisch
beim Oberlandesgericht Düsseldorf

Mit Sprachleistungen auf Reisen

Die Sprachen Tschechisch oder Slowakisch sind für Sie wahrscheinlich „ein böhmisches Dorf“. Für mich sind es Muttersprachen und Arbeitssprachen zugleich – es ist die Welt, in der ich lebe. Ich übersetze, korrigiere, dolmetsche, telefoniere, unterrichte und berate dreisprachig – in Deutsch, Tschechisch und Slowakisch. Dies ist die willkommene Vielseitigkeit meines Daseins als Übersetzerin und Dolmetscherin: Übersetzungen technischer Dokumentation und juristischer Texte, Urkundenübersetzungen, Dolmetschen für Unternehmen, im Gerichtssaal und bei Messen, in der Konferenzkabine für europäische Betriebsräte oder mitten im Produktionsprozess sowie im Sprachunterricht und bei Reiseführungen. Unterwegs durch drei Kulturen und bunte Berufswelten erwerbe ich wertvolles Fachwissen und Sprachkompetenzen, die ich Ihnen gern zur Verfügung stelle.

Übersetzungen = Tschechisch + Deutsch + Slowakisch

Übersetzungen sind Qualitäts-Sprachreisen

Mit meinen sogenannten „kleinen Sprachen“ Tschechisch und Slowakisch bin ich als Übersetzerin vielseitig unterwegs. Schwerpunkte meiner Übersetzungsarbeit liegen in den Zielgebieten:


Für technische Übersetzungen gelten spezifische Anforderungen, die ich als ausgebildete Qualitätsprüferin bei meiner Arbeit umsetze. Als ermächtigte Übersetzerin kann ich bei Urkunden und offiziellen Dokumenten die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Übersetzung für beide Sprachen – Tschechisch und Slowakisch – bestätigen.

In meiner Übersetzungsarbeit schöpfte ich aus Vorteilen der Übersetzungssoftware. Dadurch kann ich spezifische Fach- und Kundenterminologie bei Folgeaufträgen konsequent umsetzen, neue Fachtermini langfristig erfassen und schnell wieder abrufen.

Sprachliche Zielgebiete

Meine langjährige Übersetzungspraxis ergibt inzwischen eine umfangreiche Themenliste. Ich bin in der Autoindustrie und mit Elektromobilität unterwegs, befasse mich mit komplexen Produktionsanlagen in Druckereien, Großbäckereien oder Kraftwerken, ich kenne mich mit Industriewerkzeugen und Steuerungstechnik aus. Auf Webseiten für Beleuchtungstechnik, Fahrstuhl- und Sportgerätehersteller, Online-Druckereien, Sanitärfachgeschäfte und Tourismusanbieter bewege ich mich wie zuhause. Die Zielgebiete Verträge, Klageschriften, Werbetexte, Vertriebsschulungen, Mitarbeiterbefragungen gehören zu meinen beliebten Reisedestinationen.

„Meine Spezialisierung als Übersetzerin – das sind meine Arbeitssprachen Tschechisch und Slowakisch“

Dolmetschen für Tschechisch und Slowakisch
Als Dolmetscherin auf gepacktem Koffer leben

Dolmetschen heißt sprachlich verbinden und dafür sorgen, dass Sie plötzlich Tschechisch und Slowakisch verstehen. Oft bin ich mit gepacktem Koffer unterwegs zu Firmen, Produktionsstätten, Messehallen, Hotels oder Konferenzkabinen. Meine Einsatzorte als Dolmetscherin waren schon Notarkanzleien, Gerichtssäle und Justizvollzugsanstalten, Rheinschiffe, Großbaustellen, Logistikgroßlager, Behörden, Paketzentren, Krankenhäuser. Ich dolmetschte aber auch unterwegs im Kunden-PKW, bei Fernsehaufnahmen, Bergtouren, in einer Untersuchungszelle, bei der Nachstellung am Tatort …

In Kulturen sprachlich unterwegs

De Arbeitsbedingungen können sehr unterschiedlich sein. Die Anforderungen bleiben gleich: Ich dolmetsche für Sie und Ihr(e) Gegenüber und vermittle den Inhalt und die Bedeutung des Gesagten. Und achte dabei auf die kulturell bedingten Werte und Gepflogenheiten.

— Dolmetschen für Firmenkunden
— Dolmetschen für Gerichte, Juristen, Behörden, Institutionen
— Dolmetschen für Privatpersonen
— Dolmetschen simultan (Konferenzdolmetschen, Flüsterdolmetschen)
— Dolmetschen konsekutiv (Verhandlungsdolmetschen, Gesprächsdolmetschen)

Ob ins Tschechische oder Slowakische oder umgekehrt, als allgemein beeidigte Dolmetscherin mit langjähriger Dolmetscherpraxis bin ich für Verständigung unterwegs. Als ausgebildete psychologische Beraterin und Personal Coach kann ich bedarfsgemäß auf Methoden der zwischenmenschlichen Kommunikation zugreifen und so den Austausch zwischen den Gesprächspartnern unterstützen.

Die Praxis zeigte, dass Kenntnisse beider Sprachen, Tschechisch und Slowakisch, vorteilhaft sind. Es ist schon vorgekommen, dass ich für die eine Sprache geladen wurde, gebraucht wurde jedoch die Andere oder sogar beide Sprachen zugleich.

„Menschen und ihre Verständigung – diese Herausforderung nehme ich gern an“

Über Lenka Sieber und LESICZECH

Meine Lebensreise geht westwärst. Geboren im ostslowakischen Košice, zweisprachig aufgewachsen und Volkswirtschaft studiert im nordmährischen Ostrava (Tschechien), lebe ich seit 1987 in Nordrhein-Westfalen nahe Düsseldorf. Beruflich bewegte ich mich in den Bereichen Maschinenbau, Tourismus, Gesundheitswesen und Telekommunikation, bevor ich mich definitiv für Sprachdienstleistungen entschied.

Beruflicher Reiseweg

  • Übersetzerin und Dolmetscherin für Tschechisch und Slowakisch, seit 2004 nebenberuflich und seit 2012 selbständig
  • Psychologische Beraterin und Personal Coach 2009 – 2011 sowie NLP-Practitioner 2015 (Darmstadt und Düsseldorf)
  • Assistentin u. a. in Controlling (Maschinenbaukonzern Ostrava), Geschäftsführung (Incentives & Events Düsseldorf), Vertrieb und Betriebsrat (Telekommunikation Düsseldorf)
  • Reiseleiterin mit Praxis in Tschechien, der Slowakei und Deutschland
  • Diplom-Ökonomin, Volkswirtschaft 1986 (Bergbauhochschule Ostrava)

Sprachlicher Reiseweg

  • Ermächtigte Übersetzerin und Dolmetscherin für Slowakisch seit 2019 (Oberlandesgericht Düsseldorf)
  • Weiterbildungsreferentin, Ehrenamt im BDÜ NRW e.V. 2013 – 2019
  • Sprachprüfung Slowakisch 2019 (Comenius Universität Bratislava)
  • Mitglied im Berufsverband JTP Prag seit 2014
  • Dozentin für Tschechisch 2012 – 2014 (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • Summer School Rechtsprache 2013 (BDÜ NRW e.V. Köln)
  • Qualitätsprüferin für technische Übersetzungen 2010 (TermNet Wien)
  • Mitglied im Berufsverband BDÜ seit 2008
  • Ermächtigte Übersetzerin und Dolmetscherin für Tschechisch seit 2005 (Oberlandesgericht Düsseldorf)
  • Dozentin für Slowakisch 2004 (VHS Remscheid)
  • Staatlich anerkannte Übersetzerin und Dolmetscherin 1995 (IHK Düsseldorf)
  • Sprachprüfung Deutsch 1986 (Staatliche Sprachschule Ostrava)

Warum LESICZECH?

LESICZECH ist Lenka Sieber, die Tschechin mit slowakischen Wurzeln. Das tschechische Wort „lesíček“ [sprich „lessietschek“] bedeutet „ein kleiner Wald“. Symbolisch steht LESICZECH für mein Herkunftsland, das heutige Tschechien und die Slowakei mit ihren schönen Berglandschaften. Und es symbolisiert meine drei Arbeitssprachen: Tschechisch, Slowakisch und Deutsch.

Das Motto „Änderung ist Leben“ trifft auf mich völlig zu – ich begrüße neue Herausforderungen. Die Vielseitigkeit und die Ansprüche meiner Arbeitsinhalte als Sprachmittlerin erfüllen mich sehr. Ich bin beruflich in meiner Zieldestination angekommen.

Wissenswertes über Tschechisch und Slowakisch

Tschechien ist Deutschlands Nachbarland und bekannt für seine Hauptstadt, sein Kurwesen, Autos und natürlich tschechisches Bier. Die Slowakei ist eher eine Unbekannte – kaum nachvollziehbar bei den Naturschönheiten und Kulturschätzen. Tschechien ist außerhalb Prags genauso Reise wert wie die Slowakei mit ihrer Hauptstadt Bratislava im Dreiländereck oder mit den Bergwelten der Tatra, der Fatra oder des Slowakischen Paradieses. Beim Schlendern durch alte tschechische Städte wie Pilsen, Budweis oder Tábor vergisst man den Alltag. Das Wandern in den Bergen Tschechiens und der Slowakei erfreut das Auge und das Herz. Die alten Burggemäuer und Kunstwerke unzähliger Schlösser zaubern die Geschichte(n) beider wieder Länder herbei.
Die Gastfreundschaft der humorvollen Tschechen und die Fröhlichkeit der temperamentvollen Slowaken sind weitere Gründe fürs Kennenlernen. Sie verstehen kein Tschechisch oder Slowakisch? Kein Problem – man spricht Deutsch und Englisch. Aber wenn Sie Tschechisch beherrschen, dann verstehen Sie auch die Slowaken. Und mit Slowakisch kommen Sie in Tschechien gut klar. Denn diese Sprachen stehen sich sehr nah – man versteht einander, ohne es gelernt zu haben!

Sprach(Bei)Spiele

Beide westslawischen Sprachen jazyky (CS + SK) blicken auf jahrhundertlange gemeinsame Geschichte dějiny (CS) dejiny (SK) zurück. Viele Begriffe pojmy (CS + SK) sind identisch, doch Tschechisch čeština (CS+SK) und Slowakisch slovenština (CS) slovenčina (SK) weisen trotzdem zahlreiche Unterschiede rozdíly (CS) rozdiely (SK) auf. So werden beispielweise tschechische Märchen pohádky (CS) rozprávky (SK) ins Slowakische übersetzt, Bedienungsanleitungen návody k použití (CS) návody na použitie (SK) aus Sicherheitsgründen bezpečnostní důvody (CS) bezpečnostné dôvody (SK) zweisprachig gedruckt, bei gemeinsamen Unterhaltungsproduktionen zábavné pořady (CS) zábavné relácie (SK) sprachliche Abweichungen odklonění (CS) odchýlenie (SK) gern humorvoll analysiert. Was zum Beispiel sucht der Slowake im Wald, wenn er čučoriedky (Heidelbeeren) pflückt, wo in Tschechien nur borůvky wachsen? Und wessen Besuch steht ins Haus, wenn der Tscheche tchýně (Schwiegermutter) erwartet, in der Slowakei sich jedoch svokra ankündigt?

So stellt mein kleines Sprachangebot nabídka (CS) ponuka (SK) Ihnen beide slawischen Sprachen vor, die sich so nah stehen jsou si tak blízké (CS) sú si tak blízke (SK).

Ich freue mich auf Ihre Anfrage poptávka (CS) dopyt (SK) nach Übersetzung překlad (CS) preklad (SK) oder Dolmetschen tlumočení (CS) tlmočenie (SK) für Tschechisch oder Slowakisch.

Auf Wiedersehen! Na shledanou! (CS) Dovidenia! (SK)

Übersetzungen und Dolmetschen für Tschechisch, Deutsch und Slowakisch

Lenka Sieber

staatlich anerkannte Übersetzerin und Dolmetscherin,
ermächtigte Übersetzerin und allgemein beeidigte Dolmetscherin
für Tschechisch und Slowakisch beim Oberlandesgericht Düsseldorf
Mitglied im BDÜ NRW e.V. und JTP Prag

KONTAKT FÜR ANFRAGEN:
Telefon: +49 (0)2104 214 95 92
Mobile:  +49 (0)173 299 55 22
Telefax: +49 (0)2104 214 95 93

E-Mail: info[at]lesiczech.de
Internet: www.lesiczech.de

ANSCHRIFT FÜR DOKUMENTENVERSAND:
Lenka Sieber LESICZECH Übersetzungen und Dolmetschen
Sinterstraße 42, 42781 Haan-Gruiten, Deutschland

Für Privatkunden: Bitte versenden Sie Ihre Originaldokumente, falls notwendig, ausschließlich per Einschreiben. Die absolute Vertraulichkeit Ihrer Daten wird selbstverständlich gewährleistet.

Für Geschäftskunden: Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lenka Sieber, LESICZECH Übersetzungen, Dolmetschen, Sprachleistungen.

Impressum und Datenschutzbestimmungen.